Chronik der BRH Rettungshundestaffel Ostwestfalen-Lippe e. v.

2021Rettungshundeprüfung im Frühjahr unter strengen Hygienebedingungen und Coronaschutzmaßnahmen.
2020Corona-bedingte Einstellung des Übungsbetriebs für ca. 2 Monate. Einsätze wurden in der Zeit durchgeführt. Seit Mitte Mai Fortsetzung der Übungen – unter Einhaltung des Hygiene-Konzepts.

Unterstellen des Einsatzwagens mit dem Besprechungsanhänger in einer neuen Halle in Leopldshöhe

März und Oktober: Ausrichtung von Rettungshundeprüfungen Fläche und Trümmer und BH-Prüfung
201925jähriges Jubiläum unserer Rettungshundestaffel – mit gemeinsamem „Aktions- und Jubiläums-Tag für die RHS im August

Anschaffung neuer transportabler Geräte für die Ausbildung der Gewandtheit: Leiter, Wippe, Steg, Feuerbrett…

Anschaffung eines Anhängers für die neuen Geräte.

Orientierungsmarsch in Bielefeld Dalbke: An mehreren Stationen waren verschiedene Aufgaben zur Rettungshundearbeit zu lösen.
2016Frühjahr und Herbst: Ausrichtung von Rettungshundeprüfungen Fläche und Trümmer

Juni: Teilnahme am 20. Lippischen Sicherheitstag in Barntrup

September: Orientierungsmarsch in Oerlinghausen - zusammen mit der BRH Rettungshundestaffel Kreis Herford.
2015Februar: Ausrichtung von Rettungshundeprüfungen Fläche und Trümmer

1. Mai: Teilnahme/ Vorführungen am Tag der Feuerwehr in Wülfer-Bexten

Oktober: Teilnahme an den LVM Thementagen auf dem Jahnplatz in Bielefeld

Oktober: Ausrichtung von Rettungshundeprüfungen Mantrailing, Fläche und Trümmer
201427. Februar: 20jähriges Jubiläum unserer Rettungshundestaffel

04.03.14: Ausstrahlung eines Beitrags über unsere Rettungshundestaffel im TV, der vom WDR, Studio Bielefeld, kurz zuvor an den Hartsteinwerken gedreht wurde.

März: Ausrichtung einer 2tägigen Rettungshundeprüfung Fläche und Trümmer

Gemeinsame Übung mit dem THW Detmold in Bielefeld und Detmold

26. Juni: Teilnahme am Festumzug während des NRW Tages und zur 800 Jahrfeier der Stadt Bielefeld

Teilnahme am Lippischen Sicherheitstag in Lage

Teilnahme an der Veranstaltung Rote Meile 2.0 in Minden-Stemmer

3. Oktober: Teilnahme am Tag der offenen Tür beim THW Detmold

Oktober: Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung Fläche und Trümmer

Gemeinsame Einsatzübung mit der Berufsfeuerwehr Bielefeld, der Forstverwaltung Bielefeld und dem Landesbetrieb Wald und Holz Mitte
2013Ausrichtung von zwei Rettungshundeprüfungen

Vereinbarung einer Kooperation mit der Betriebsfeuerwehr der Firma Schüco International KG, um im Einsatzfall gemeinsam kostenlose Hilfe anzubieten zu können

Mai: gemeinsame Übung mit der Betriebsfeuerwehr Schüco, unterstützt von der Jugendfeuerwehr Isselhorst mit „realistischer Unfalldarstellung

Juli: Ausrichtung des BRH-NRW-Übungswochenendes auf dem Gelände der Segelflugschule Oerlinghausen

September: Übung mit der Jugendfeuerwehr Niederdornberg/ Deppendorf
2012Mai: Einführung der neuen vom BRH zur Verfügung gestellten Einsatzkleidung

Mai: Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung Fläche und Trümmer

Teilnahme an den Lippischen Sicherheitstagen im Kalletal

30.03.2012: Feuerwehr-Einsatz mit 70 Einsatzkräften in den von uns genutzten Hartsteinwerken in Bielefeld Brackwede. Vermutlich durch Brandstiftung brannte am Abend ein Gebäudeteil, der einen mehrstündigen Einsatz von 70 Einsatzkräften zur Folge hatte. Der Brand konnte in der Nacht gelöscht werden.

August: Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Löschabteilung Quelle
2011Ausrichtung von zwei Rettungshundeprüfungen

Vereinbarung einer Kooperation mit der Betriebsfeuerwehr der Firma Schüco International KG, um im Einsatzfall gemeinsam kostenlose Hilfe anzubieten zu können

Mai: gemeinsame Übung mit der Betriebsfeuerwehr Schüco, unterstützt von der Jugendfeuerwehr Isselhorst mit „realistischer Unfalldarstellung

Juli: Ausrichtung des BRH-NRW-Übungswochenendes auf dem Gelände der Segelflugschule Oerlinghausen

September: Übung mit der Jugendfeuerwehr Niederdornberg/ Deppendorf
2010Ausrichtung von zwei Rettungshundeprüfungen

Mai: Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Löschabteilung Babenhausen

Mai: Übung mit der Betriebsfeuerwehr Schüco

Anschaffung eines Kofferanhängers für die Zugführung im Einsatz

Umbau und Ausstattung des Kofferanhängers zum mobilen Einsatz-Büro

Beklebung des Anhängers, um ihn als Einsatzanhänger der BRH Rettungshundestaffel erkennbar zu machen
2009Ausrichtung von Rettungshundeprüfungen

Neue Lackierung und Folierung für unseren Landrover Defender, der dadurch als BRH Rettungshundestaffel Einsatz-Fahrzeug erkennbar ist
2008Mai: Anschaffung eines Landrover Defender 110 als Einsatzfahrzeug mit Hilfe einiger großzügiger Spender

Einbau eines Navigationsgerätes und einer Rückfahrkamera
2007März: Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung

November: große Übung in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Vlotho im Großraum Vlotho
2006Februar: Ausrichten einer Rettungshundeprüfung

Modernisierung der EDV-Anlage im Einsatzwagen

Beantragung von Betriebsfunkfrequenzen für alle NRW BRH Rettungshundestaffeln

Zuweisung von zwei Betriebsfunkfrequenzen für unsere RHS

Anschaffung neuer Betriebsfunkgeräte

Umstellung der Alarmierung der Einsatzmitglieder von SMS auf das T·Mobile Alarmruf-System, so dass die Einsatzkräfte schneller und zeitgleich alarmiert werden können
2005Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung

Umbenennung unserer Rettungshundestaffel in BRH Rettungshundestaffel Ostwestfalen·Lippe e. V.

Teilnahme am Team Test Trümmer des BRH in Ulm (3. Platz)

September: Gründung der Einsatzkooperation Westfalen·Lippe (unsere RHS ist Gründungsmitglied)
2004Februar: 10jähriges Jubiläum der BRH Rettungshundestaffel Bielefeld e. V.

Mai: Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung

August: Teilnahme am 2. Team Test Fläche in Aalen

Juni: Anschaffung eines neuen Einsatzwagens auf Basis des MB Sprinter 208 und Ausmusterung des alten Einsatzwagens auf Basis eines Ford Transits

Teilnahme mehrerer Mitglieder unserer RHS an einer Knochenmarktypisierungsaktion in den Städt. Kliniken Bielefeld
2003Bei der Orientierungsfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld-Eckardtsheim belegte unser Team den 2. Platz.

Juli: Teilnahme am 2. Team Test Trümmer in Bielefeld (5. Platz).
2002Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung

Unterstützung der Aktion "Bielefeld hilft Grimma" mit einer Vorführung (zusammen mit der BRH RHS Lippe-Ems) beim Benefizfest an der Sparrenburg Bielefeld, das anlässlich der Zerstörungen durch das Jahrhunderthochwasser der Oder ausgerichtet wurde. Mehrere Tausend Besucher sorgten für eine großartige Spendensumme.
2001Mai: Verkauf der alten Deppendorfer Mühle, die wir als Trümmergelände genutzt haben. Wir konnten in den Hartsteinwerken Brackwede ein neues Trümmergelände finden.

Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung Fläche und Trümmer zusammen mit der BRH Rettungshundestaffel Warendorf e. V.

Oktober: Teilnahme am 1. Team Test Trümmer in Frankfurt·Eschborn (3. Platz)
2000Ausrichtung einer Rettungshundeprüfung Fläche und Trümmer zusammen mit der BRH Rettungshundestaffel Warendorf e. V.
1999Hundesteuerbefreiung der vom BRH geprüften Rettungshunde in Bielefeld (Dank der Initiative vom späteren Oberbürgermeister David)

Dezember: Ausrichtung der ersten Rettungshundeprüfung in Fläche und Trümmern
1995Die Staffel wird Mitglied im Bundesverband Rettungshunde e. V. (BRH)

Aufnahme der Staffel in den Katastrophenschutz des Landes NRW und Feststellung der besonderen Eignung im Katastrophenschutz der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld stellt dem Verein die ehemalige Deppendorfer Mühle in Bielefeld-Deppendorf als Trainingsort zur Verfügung.
199427. Februar 1994: Gründung der BRH Rettungshundestaffel Bielefeld e. V.